06 November, 2015

Kapuzenshirts Ottobre

Bevor ich jetzt wieder ein Jahr nichts poste gibt es heute schnell zwei genähte Kapuzenshirts. Der Schnitt ist aus der Ottobre 1/2015 und die Ärmel bestehen eigentlich aus zwei Schnittteilen, die ich aber zu einem zusammengesetzt hab. Außerdem hab ich die Kapuze nicht gefüttert, sondern nur einlagig genäht und die Nähte mit Stoffstreifen versäubert. 


Ein Shirt aus dem schönen byGraziela Jersey. Ich liebe die Motive von ihr, wir haben dieses Jahr sogar einen byGraziela Kalender und die Bilder werde ich schön aufheben.


Auf dem oberen Bild kann man die Streifenversäuberung ganz gut sehen. Dafür hab ich einfach einen 3cm breiten Streifen Jersey beim zusammennähen der Kapuzenteile mitgefasst und danach quasi um die Naht herumgelegt und von beiden Seiten abgesteppt. Irgendwie schwierig ohne Fotos zu erklären..


Und hier das zweite Shirt mit Wölkchenstoff von Cherry Picking. Mit geplotterter Wolke mit pinken glitzer Bäckchen, für mich ist das schon ganz schön viel "rosa-lila-pink", aber gerade noch vertretbar. ;-)


Im Moment mag ich die Ottobre-Schnitte am liebsten. Vor allem in den Frühling und Herbst Ausgaben sind immer viele schöne Schnitte dabei.


Die Plottermotive hab ich wieder selbst erstellt, allerdings ist der Apfel ja quasi geschützt und die Idee mit der Wolke und den Bäckchen hab ich auch aus den weiten des Internet "geklaut" deshalb gibts die Dateien diesmal nicht als Freebie für euch.

Eigentlich wollte ich euch auch gerne Tragebilder zeigen, aber das ist garnicht so einfach, entweder ist das Licht nix, oder das Kind hat schon so eine Unordnung gemacht, das es keine vorzeigbaren Bilder werden. Ich denke ihr wisst was ich meine...

Grüße Dini

Stoffe: Graziela Äpfel von hier und Cherry Picking "Wölckchen" aus dem Stoffladen
Schnitt: Ottobre 1/2015 9. Crocodile Kapzenshirt
Plott: selbst erstellt