03 Mai, 2014

Die Markttasche oder auch unsere Strandtasche


Die nächste Tasche die bei Emma auf dem Plan stand war die Markttasche. Die habe ich schon vor unserem Urlaub genäht und sie hat sich auch schon sehr gut als Strandtasche gemacht.
Der grüne Außenstoff ist LKW-Plane, die sich wirklich super dafür eignet, die lag schon ein bisschen hier herum weil ich sie schon immer mal ausprobieren wollte. Ein halber Meter hat hier auch super gereicht, mehr hätte ich auch nicht gehabt. :-)

 

Die restlichen Stoff habe ich dann auch aus meinem Bestand ausgesucht. Die Außentasche ist aus Wachstuch und die Innenstoffe sind normale Baumwollstoffe. Den Boden habe ich mit Decofil verstärkt, ansonsten gab es keine Verstärkung.
Deshalb fällt die Tasche auch mal beim fotografieren in sich zusammen... aber ich finde sie so trotzdem stabil genug.

 

Zum nähen kann ich nur sagen das sie super schnell fertig ist, wenn man mal von dem Zeitaufwand absieht den runden Boden an die Seitenteile zu stecken, das war vor allem bei der LKW-Plane nicht so einfach.


Und noch ein Vorteil der LKW-Plane:
Vorher hatten wir eine Strandtasche aus Wachstuch da hat der Sand auch immer ziemlich dran geklebt, das ist bei der LKW-Plane garnicht der Fall, so hatten wir auch nicht mehr soviel Sand in unserem Zimmer.

Am Ende möchte ich mich noch für die Kommentare zu meinem Ordnungshüter bedanken, dieser hat uns im Urlaubsgepäck auch schon sehr gute Dienste geleistet und ist echt ein kleines Raumwunder.

Und nun verlinke ich unsere MarktStrandtasche noch schnell hier und wünsche euch noch ein schönes Wochenende.

Grüße Dini