30 September, 2013

Stoffmarkt und da bin ich wieder

Hallo ich melde mich wieder zurück von fast zwei Wochen Urlaub auf Mallorca und im Anschluss noch zwei Tage Europapark. Naja letzte Woche war ich dann leider erstmal krank und hab nichts genäht oder ähnliches gemacht. Aber am Wochenende war ich wieder fit und war auf dem Stoffmarkt in Frankfurt. Das Wetter war super, nur die Parkplatzsuche war ne Katastrophe und ich merke mir für nächstes Mal, dass es ungünstig ist wenn der Stoffmarkt um 11 Uhr anfängt pünktlich um 11 Uhr da zu sein. Nicht nur dass wir ewig einen Parkplatz gesucht haben, es war auch sehr voll. Da war es dann so gegen 1 Uhr schon wieder viel leerer, ich habs auch so garnicht mit Menschenmassen. So genug geschwafelt. Meine Ausbeute:




Naja die grünen Stoffe waren geplant und die Kurzwaren auch, aber es hätte auch schlimmer kommen können, hab versucht mich zurück zu halten.
Mein Stoffschrank ist jetzt wieder sehr voll und deshalb hab ich mir fest vorgenommen bei Emmas Aktion mitzumachen "Oktober Projekt Stoffabbau". Meine Vorräte kommen zwar noch lange nicht an Emmas heran, aber ich habe gerade zum Anfang meiner Stoffsucht immer gerne Meterweise von einem Stoff gekauft, heute kaufe ich eher nur halbe Meter. Und diese Meter, meist Uni farbene dicke Stoffe, nehmen ganz schön viel Platz weg. Deshalb werde ich versuchen hauptsächlich diese zu verarbeiten. So dann fang ich mal mit dem ersten Projekt diese Woche an, nämlich ein Utensilo.

Grüße
Dini